Illegales zwangsfinanziertes Schweigekartell!

Illegales zwangsfinanziertes Schweigekartell!
Am 12. Dezember strahlte der MDR einen fast zwölfminütigen Beitrag zu DNA-Verunreinigungen im BioNTech/Pfizer-COVID-Impfstoff aus – und das zur besten Sendezeit. (1)
Die Untersuchung wurde in einem Magdeburger Labor durchgeführt. Die höchste festgestellte Verunreinigung betrug das 354-fache des Grenzwerts.
Der MDR hat den Inhalt mittlerweile aus der Mediathek entfernt.
Hier können sie eine gesicherte Version des besagten Beitrags ansehen: