Schon über 400 „Einzelfälle“: Unser Land muss wieder sicher werden!

Schon über 400 „Einzelfälle“: Unser Land muss wieder sicher werden!
+++ Schon über 400 „Einzelfälle“: Unser Land muss wieder sicher werden! +++
Es passiert jeden Tag, es passiert am helllichten Tage und häufig völlig unvermittelt: Massenschlägereien, Messerstechereien, sexuelle Belästigungen und Vergewaltigungen, die als sogenannte „Einzelfälle“ verharmlost werden, bestimmen inzwischen den Alltag in Deutschland. Insbesondere eine seit Jahren stattfindende Politik der Massenzuwanderung hat das Problem verschärft. Die AfD listet diese angeblichen „Einzelfälle“ auf einer Internetseite auf und dokumentiert das Ausmaß der Alltagskriminalität (https://www.afd.de/einzelfallticker).
Seit der Erstellung der Internetseite sind bereits mehr als 400 sogenannte „Einzelfälle“ erfasst worden. Dabei kann die Dokumentation freilich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben – die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein. Doch schon allein die auf der Internetseite aufgeführten Fälle und nicht zuletzt die Polizeiliche Kriminalstatistik mahnen zum Handeln: Schützt die Grenzen und schiebt endlich die illegalen und kriminellen Einwanderer konsequent ab! Denn der Schutz der eigenen Bürger muss für jeden deutschen Politiker absoluten Vorrang haben – alles andere wäre auch eine Verletzung des Amtseids.